Ritmos do Brasil "   Nora Buschmann

Nora Buschmann taucht mit ihrem Gitarrenspiel in  die Musik eines Landes ein und die mit großartiger  Virtuosität.    https://de.wikipedia.org/wiki/Nora_Buschmann -Freunde der klassischen Musik   werden über die ausgezeichnete Gitarristen begeistert sein ,  Meisterhafte Kompositionen  ,die seinesgleichen sucht. Elegant und kultiviert , voller Dynamik  und mit nuancenreichen südamerikanischen Klängen.   www.norabuschmann.de/ Zu beziehen über  www.acoustic-music.de

 

" Tartaros "    Christoph  Beck

Zusammen mit Bodek Janke(drums/tabla)-Patrick Bebelaar ( piamo )    hat Christoph Beck (ts)bcl)   sich im die griechische Mythologie  begeben , für den Tartaros für den tiefsten und unwirschesten Teil des  Haden. Das Trio aus Stuttgart mit Inspirationen dieses mythischen Reich  , mit mitreißenden Grooves . Flirrende ,wilde und melancholische Collagen entstehen aus dem Freiraum der Kompositionen.  Klangwelten ,die sich respektlos über Gengrenzen hinwegsetzen .  www.dml-records.de im Vertrieb von  www.fenn-music.de - zu  Christoph Beck  www.christoph-beck.de

" Los Sonadores " Gregor Huebner

Unter  https://de.wikipedia.org/wiki/Gregor_Hübner Informationen des Komponisten .  Seine Latino CD     ist bei   www.glm.de erschienen   www.gregorhuebner.com .   Ein wunderschönes Album  mit Latin Music.

" Basement Research "  Gebhard Ullmann

Das achte Album von Basement Research ist von Gebhard Ullman zum 25 -jährigen Jubiläum   erschienen.   Gebhard Ullmann , Träger des Jazzpreises der Stadt    www.berlin.de , zelebriert seine Impromplus in einer fokussierten Ästhetik.  Jedes Stück klingt anders und entfaltet seinen Bandsound .   Gospel- Anklänge an Albert Ayler -Archie Shapp oder Charles Lloyd. Improvisationen und immer neue Wendungen.  Musik ist das , die immer wieder auf den Punkt kommt ,um von dort abzuspringen.   Gebhard Ullmann (sax/bass clarinet ) Steve  Swell ( trombone)   Gerald Cleaver (drums)   Julian Argüelles ( bariton sax) u. Pascal  Niggenkemper ( dbl.bass) schaffen einen besonders schönen kollektiven  Sound.   Bestellung über   www.whyplayjazz.de und Informationen zu  Gebhard Ullmann  https://de.wikipedia.org/wiki/Gebhard_Ullmann und seiner Webseite   www.gebhard-ullmann.com

" Best OF Blues : Trough The Years "

Es geht bei  Barbara Dennerlein  im weitesten Sinne um den Blues .Auf der neuen CD hat sie eine erlesene Auswahl an Blues Titeln ,die sie im Laufe ihrer Karriere komponiert und im Solo oder verschiedenen Besetzungen eingespielt hat veröffentlicht.   https://de.wikipedia.org/wiki/Barbara_Dennerlein - Eine  CD mit besonderem   Hörgenuss   an der kein Jazz / Blues  -Liebhaber vorbei kommt. Denn ihr ist die Musik ins Blut gegeben worden und auf der Hammond -B3  eine  spielt  herrlich gefühlvolle Stücke -Slow Blues-oder im Liptempo  Bebop Blues. Wobei ihre Pedaltechnik  unglaublich beeindruckt. Sie schaft eine Art rhythmisches Triptychon und spielt Melodien in Begleitung  und Solo.  Der spezielle Groove  beeindruck und  Klänge auf der legendären B 3   Hammond Orgel  Variationen ,die stets abwechslungsreich sind. Alle Titel wurden von ihr komponiert und sind eine Art Dokumentation . Abwechslungsreich und spannend .   Bestellung   unter  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.bebab.com ihrem Label .   www.barbaradennerlein.com/de für weitere  Informationen  u.  Termine